Jambo Kenia – Auf den Spuren der Nachhaltigkeit

Jambo Kenia – Auf den Spuren der Nachhaltigkeit

Frederik Schäfer, 5. Juni 2017

Die Severin Sea Lodge an Kenias Küste steht wie kein anderes Hotel für aufrichtige Nachhaltigkeit.

Kenia, das grossartige Land im Osten Afrikas, ist die wohl schönste Bühne für die Vielfältigkeit der Natur. Sei es im berühmten Masai-Mara-Reservat mit der grössten Tierwanderung der Erde oder im ostafrikanischen Grabenbruch, wo die Erde sich sprichwörtlich zerreisst. Das Heimatland der Safari bietet Naturschauspiele in Hülle und Fülle. Natürliche Ursprünglichkeit sowie kulturelle Vielfalt machen Kenia zu einer traumhaften Destination auf dem afrikanischen Kontinent. Der Schutz und der behutsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist dabei nicht selbstverständlich und nur wenige touristische Leistungsträger setzen sich selbst höchste Ansprüche an ökologisches Handeln. Statt kühler Exklusivität und austauschbarer Anonymität steht die Severin Sea Lodge an Mombasas Nordküste für klare ökologische Werte.

Hotelpool

Hotelpool der Severin Sea Lodge****

Von Biogemüse bis Recycling-System
Unter dem Motto «Umweltschutz unter Palmen» hat sich das 4-Sterne Resort direkt am Bamburi Beach ganz dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben. Das aussergewöhnliche Engagement äussert sich in einer strengen Hotelpolitik, die die Integration verschiedenster Umweltaktivitäten umfasst. Ob die biologische Kläranlage, die Inbetriebnahme eines geschlossenen Recycling-Systems für Abfall oder die eigene Biofarm, die das Strandhotel mit Kunstdünger-freiem Gemüse, Früchten und Eiern von Freilandhühnern versorgt – all dies wurde für einen nachhaltigen Tourismus in den vergangenen Jahren im Hotel eingeführt.

Exotische Früchte direkt aus der Biofarm

Exotische Früchte direkt von der eigenen Biofarm

Beim Spaziergang durch den weitläufigen Palmengarten fällt auf, dass das 188 Zimmer grosse Hotel auch ausserhalb der internen Infrastruktur auf ökologische Versorgung setzt. Neben dem blühenden Hibiskus und den Bougainvillea-Pflanzen wurden alle Zäune durch Hecken ersetzt, um den Nestbau der heimischen Vögel zu fördern. Die verwendeten Holzmöbel und Naturmaterialien verleihen dem beliebten Hotel einen aussergewöhnlichen Charme. Zudem zeugen zahlreiche Auszeichnungen in der Lobby von einer langen und erfolgreichen Schwerpunktarbeit in diesem Bereich.

Gartenanlage

Wunderschöner Palmengarten und blühender Hibiskus

Hautnahe Begegnung mit dem nachhaltigen Tourismus
Während den Umweltwochen im Hotel wird das Engagement besonders transparent. In diesen ausgewählten Monaten steht der Besuch der Severin Sea Lodge ganz im Zeichen der nachhaltigen Hotelaktivitäten. Die Gäste haben die Möglichkeit aktiv am Umweltschutz teilzunehmen und sich selbst von der nachhaltig geprägten Philosophie des Hauses zu überzeugen. Ob bei einer «Back of the House Tour», einer gemeinschaftlich organisierten Aktion zum Schutz des Marine Parks oder einem Besuch der Biofarm – Gäste spüren die gelebte ökologische Verantwortung hautnah während ihres Aufenthaltes in Kenia. Gleichzeitig können sie auch das neu eröffnete «Green Building» auf dem Areal besuchen, welches das Hotel nachhaltig und autonom mit Wasser und Strom versorgt. Das im Green Building beheimatete «Severin Craftsman Center» bietet darüber hinaus jungen Kenianern die Möglichkeit, in handwerklichen Berufen wie Maurer, Tischler oder Elektriker eine anerkannte Ausbildung zu absolvieren.

Umweltwochen-(2)-(1)

Aktives Engagement während den Umweltwochen

Pionierarbeit der nachhaltigen kenianischen Hotellerie
Als erstes Hotel an der Küste Mombasas eröffnete die Severin Sea Lodge im Frühjahr 2017 ein innovatives Technologiezentrum mit Photovoltaik und Solarkollektoren. Dieses ermöglicht durch die erneuerbaren Energiequellen eine effiziente und nachhaltige Nutzung von Energie und Wasser. Die Lodge zählt damit zu einem der innovativsten Hotels in Kenia.

Buchen Sie jetzt Ihre Reise nach Kenia und entdecken Sie Nachhaltigkeit in ihrer schönsten Ausprägung. Das Travelhouse-Team berät Sie gerne zu passenden Reisen.

Frederik Schäfer
Frederik SchäferSEVERIN SEA LODGE | SEVERIN SAFARI CAMP
Sales & Marketing Manager Overseas

Diesen Artikel kommentieren

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Alle Felder mit * müssen zwingend ausgefüllt werden.