Formel 1 am Golf

Formel 1 am Golf

Cornelia Schürch, 14. August 2017

Yas Island: mit Vollgas auf Entdecker-Kurs

Einmal im Jahr kommen sie alle, einmal im Jahr drängen sich die Luxusyachten in der Marina, die Edel-Limousinen auf den Parkplätzen. Und einmal im Jahr ist es lauter als sonst auf Yas Island. Denn dann gastiert der Zirkus hier – einer, der Milliarden bewegt. Vor den Bildschirmen rund um den Globus. Einer, der Zehntausende auf die Tribünen an der Strecke zieht – und ein paar hundert andere auf die besten Aussichtsplätze auf den Decks der Mega-Yachten: Einmal im Jahr ist Formel 1-Zirkus auf der Rennstrecke von Yas Island – ein Wochenende lang, wenn der Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix unter der Sonne Arabiens ausgefahren wird. Es ist die Zeit, zu der man die Fahrtgeräusche im eigenen Magen spürt – als ließe sich all die Dynamik Abu Dhabis plötzlich sogar mit dem Bauch empfinden. Dieses Jahr findet dieses Spektakel vom 24.-26. November 2017 statt.

Formula 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix

Formula 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix

Eigens dafür ist die 5,5 Kilometer lange Strecke auf der einstmals von nichts als Sand bedeckten Insel einen Katzensprung von Abu Dhabi-Stadt erbaut worden. Inzwischen finden dort rund ums Jahre viele weitere Auto- und Motorradrennen statt, darüber hinaus Events und Meetings. Besonders kurios: Die Rennwagen rasen mit über 300 Kilometern pro Stunde und dem entsprechenden Sound „durch“ ein Hotel – genau genommen unter einem brückenartigen Gebäudesegment hindurch, das die beiden Flügel des «Yas Viceroy Abu Dhabi» verbindet.

Yas Viceroy Abu Dhabi****

Yas Viceroy Abu Dhabi****

Das dortige Spa ist sogar während des Rennens weiter geöffnet – weil man hinter den dicken angedunkelten Scheiben, hinter den schweren Türen nichts von all dem Treiben da draußen hört. Weil leise Entspannungsmusik aus den Boxen klingt. Und weil die Nachfrage da ist – jedenfalls von einer Dame, die jedes Jahr wieder kommt und als einzige während des Rennens ins Spa geht. Es ist die Mutter von einem der Rennfahrer. Sie möchte von all dem da draußen lieber nichts mitbekommen. Es reicht ihr, wenn sie hinterher mit ihrem Sohn feiern kann – und ihn wieder in die Arme schließen.

Yas Viceroy Abu Dhabi****

Yas Viceroy Abu Dhabi****

Sie möchten einmal selber im Rennwagen über den Yas Marina Circuit fahren? Oder den Etihad Abu Dhabi Grand Prix live erleben? Kontaktieren Sie unsere Spezialisten unter +41 58 569 95 10 oder per E-Mail unter info@travelhouse.ch.

Visit Abu Dhabi

Cornelia Schürch
Cornelia SchürchProduct Manager Arabien bei Travelhouse

Zögern sie nicht unsere Arabien-Spezialisten zu kontaktieren.

Diesen Artikel kommentieren

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Alle Felder mit * müssen zwingend ausgefüllt werden.