Kuba ganz nah!

Kuba ganz nah!

Maya Metzger, 24. April 2018

Kuba bietet Kultur, Natur, Musik, lange Traumstrände, Zigarren und Rum. Wer unkompliziert und offen für Neues ist, wird Kuba lieben!

Entdecken Sie Kuba auf der Travelhouse Rundreise «Kuba ganz nah». In einer Kleingruppe (max. 12 Personen) mit deutschsprechender Reiseleitung, lernen Sie während 9 Tagen Land und Leute kennen. Übernachtet wird in Casas Particulares bei kubanischen Familien.
So haben wir uns Kuba vorgestellt: Das quirlige Havanna mit seinen engen Gassen, lauter Musik, bunten Oldtimer, feinen Zigarren und viel Rum! Die Altstadt ist erstaunlich sauber und fasziniert mit vielen schönen Kolonialbauten. Der Besuch der Cámara Oscura hat mich besonders beeindruckt. Von der Terrasse hat man einen guten Überblick über die Stadt.

Malerische Täler

Weiterfahrt ins malerische Viñales Tal mit seinen Mogotes (Kalksteinhügeln). Der Besuch bei einem Tabakbauern ist ein „Muss“.  Auch Nichtraucher haben sich vom feinen Tabakduft verführen lassen. Kein Wunder, sind bei soviel Handarbeit die Cohiba’s oder Romeo & Julietta Zigarren so teuer! An keinem Ort gibt es so viele farbenfrohe Casa Particulares. Abends durften wir selber kubanische Drinks zubereiten… Mojitos, Ron Collins und Cuba Libre!

Tabakfelder im Viñales Tal

Tabakfelder im Viñales Tal

In Cienfuegos besuchten wir eine Tanzaufführung von Schülern. Ein Anziehungspunkt in der Stadt ist der maurische Palacio de Valle, einst erbaut für einen Zuckerbaron. Um den Parque Martí mit seinem Musikpavillon, findet man viele restaurierte Prachtshäuser. Ein Ausflug auf eine Hacienda lockert das Programm auf. Mit Pferdefuhrwerk oder hoch zu Pferd ging’s ans Meer, wo wir uns abkühlen konnten.

Tanzaufführung in Cienfuegos

Tanzaufführung in Cienfuegos

Auf Trinidad war ich besonders neugierig! Diese Kolonialstadt mit ihren Kopfsteinpflaster Gassen ist einzigartig. Irgendwie scheint hier die Zeit stehen geblieben zu sein. Von hier aus gibt es für Naturliebhaber Ausflüge in die Sierra Escambray (Topes de Collantes). In der Casa de la Trova lauschten wir typisch kubanischen Klängen. Viel Spass hatten wir später beim Salsa-Tanzkurs!

Zum Abschluss besuchten wir das bekannte Che Guevara Denkmal in Santa Clara. Die Rundreise endet – je nach Wunsch-in Cayo Santa Maria, Varadero oder Havanna. Einige Tage zum Entspannen am Meer kann man problemlos anhängen. Wir haben uns für Cayo Santa Maria entschieden, das über einen 48 km langen Damm zu erreichen ist. Das Hotel Melia Cayo Santa Maria liegt an einem 11 km langen Traumstrand und bietet Erholung pur (die etwas ruhigere Variante zu Varadero). Das Meer ist hier so türkisfarben, dass es schon kitschig ist.

Che Guevara Denkmal in Santa Clara

Che Guevara Denkmal in Santa Clara

Vor unserem Rückflug wohnten wir im liebevoll eingerichteten Hostal Calle Habana 559, mitten in Habana Vieja. Lassen Sie sich anstecken vom kubanischen Lebensstil! Geniessen Sie den Sonnenuntergang auf der Dachterrasse des Iberostar Hotels Parque Central bei einem Cuba Libre.

Casas Particulares

Die meisten Casas in den Städten liegen in den oberen Etagen und sind nur über schmale, steile Treppen erreichbar. Viele sind liebevoll eingerichtet, ganz nach dem Geschmack des Besitzers. Diese verwöhnen ihre Gäste gerne kulinarisch. Wir haben immer fantastisch gegessen (Reis und Bohnen gehören dazu!). In den Stadtcasas gibt es oft eine Dachterrasse, wo man bei einem Mojito und einer Zigarre den Abend ausklingen lassen kann. Probieren Sie es aus – wir alle sind davon begeistert!

Casas Particulares

Casas Particulares

Hier finden Sie weitere Angebote und Reisetipps zu Kuba.

Gerne berate ich Sie für eine massgeschneiderte Kuba-Reise, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Maya Metzger
Hotelplan AG
Altstetterstrasse 145
8048 Zürich-Altstetten
Tel. +41 44 431 31 41
maya.metzger@hotmail.com

Maya Metzger
Maya MetzgerReiseberaterin Hotelplan Zürich-Altstetten

Neumarkt
8048 Zürich-Altstetten

Tel. +41 44 431 31 41
E-Mail: maya.metzger@hotelplan.ch

    Kommentare

  1. Varadero Fan
    4. Mai 2018

    Echt toll, da bekommt man so richtig Lust wieder einmal einen Flug nach Kuba zu buchen. War vor einigen Jahren mal im Iberostar Varadero und war einfach nur begeistert.

Diesen Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder mit * müssen zwingend ausgefüllt werden.