3 Gründe für eine Reise nach Malaysia

3 Gründe für eine Reise nach Malaysia

André Seiler, 29. April 2019

«Selamat Datang»; willkommen im modernen Vielvölkerstaat Malaysia. Heute zeigen wir Ihnen drei gute Gründe für eine Reise nach Malaysia.

3 Gründe für eine Reise nach Malaysia

Dank einer grossen Palette an touristischen Leckerbissen, einer Fülle von malerischen Landschaften und einer gastfreundlichen Bevölkerung findet jeder sein persönliches Rundreiseerlebnis in Malaysia. Ob mit dem Mietwagen entlang der Ostküste, zusammen mit einer Kleingruppe durch die Cameron Highlands oder auf einem privaten Abstecher ins Danum Valley, Malaysia bietet für jeden Geschmack und jedes Budget etwas. Wegen seiner Ausdehnung von West nach Ost fällt der Monsun je nach Jahreszeit verschieden aus, weshalb das Land das ganze Jahr berreist werden kann.

Buddhistischer Tempel Kek Lok Si, Penang

1. Ein Potpurri an Menschen und Kulturen

Wie an einer Schnur reihen sich die kulturellen Sehenswürdigkeiten entlang der Westküste der malaysischen Halbinsel. Während der britischen Kolonialherrschaft haben verschiedene immigrierende Bevölkerungsgruppen ihre Bräuche und Religionen nach Malaysia mitgenommen. Ehemals als Kopfgeldjäger gefürchtet, bewohnen indigene Stämme wie die Iban die Wälder der östlichen Bundesstaaten Sarawak und Sabah. Diese ethnische Vielfalt und das erfolgreiche Nebeneinander verschiedener Bevölkerungsgruppen und deren Kulturen macht Malaysia eine sehr spannende Destination.

2. Gute touristische Infrastruktur

West-Malaysia verfügt über ein gut ausgebautes Strassennetz, welches sich durch das ganze Land erstreckt. Die wichtigsten touristischen Sehenswürdigkeiten und die meisten Hotels verfügen auch über Parkplätze. Mietwagenrundreisen sind daher äusserst beliebt bei Individualisten, welche ihren Tagesablauf selber in die Hand nehmen möchten.

3. Vielfältige Natur

Borneo wurde mit einer unerschöpflichen Vielfalt an Pflanzen und Tieren gesegnet. Viele Arten wie der Nasenaffe oder das Hirschferkel sind sogar endemisch auf der weltweit drittgrössten Insel. Die konstrastreiche Landschaft wechselt sich von Mangroven an den Küsten über Primärurwald im Zentrum bis zu kargen Felsen am Gipfel des majestätischen Mount Kinabalu ab.

Mount Kinabalu

Unsere Rundreisen-Tipps:

Für Verwöhnungsbedürftige: «Malaysia Charmant»

6-tägige Privatreise ab Penang/bis Kuala Lumpur inkl. lokale Englisch sprechende Reiseleitung, Deutsch oder Französisch gegen Aufpreis.

Highlights: Weltkulturerbe Georgetown auf Penang, Ubudiah-Moschee in Kuala Kangsar, Luxuriöse Unterkunft im Banjaran Hotsprings Retreat

Für Individualisten: «Malaysische Impressionen»

6-tägige Mietwagenrundreise ab Penang/bis Singapur.

Highlights: Fantastische Landschaften mit Dschungel und Bergen, verschlafene Fischerdörfer in Kelantan, einsame Strände entlang der Ostküste

Für Naturfreunde: «Zwischen Gipfel und Meer»

4-tägige geführte Privatreise ab/bis Kota Kinabalu inkl. Transfers und lokale Englisch sprechende Reiseleitung, Deutsch oder Französisch gegen Aufpreis.

Highlights: Kinabalu-Nationalpark, Inselwelt des Tunku-Abdul-Rahman-Meeresparks, Nasenaffen und Mangroven in den Klias Wetlands

Cameron Highlands

Zögern Sie nicht unsere Asien-Spezialisten zu kontaktieren.

André Seiler
André SeilerProduct Manager Asien bei Travelhouse


Zögern Sie nicht unsere Asien-Spezialisten zu kontaktieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.