Paradiesische Inseln

Paradiesische Inseln

Karin Wegmann, 8. Januar 2014

Egal ob nah oder fern, Trauminseln gibt es überall auf der Welt. Ob schwarzer Sand auf den Azoren, Luxusferien an der Riviera Maya, Fische zählen auf den Malediven oder Gewürze testen in Zanzibar, das perfekte Ferienziel finden Sie bestimmt.

Trauminseln in der Karibik

Wer den absoluten Luxus sucht, wird auf den paradiesischen Inseln Turks and Caicos ganz bestimmt fündig. Ob Tauchen und Fischen im kristallklaren Wasser oder nichts tun am Traumstrand, Erholung ist garantiert.

Turks and Caicos:

Turks & Caicos Inseln

Turks & Caicos Inseln

Trauminseln in Europa

Die Azoren gehören zu Europas Trauminseln. Die milden Temperaturen des Meeres und das glasklare Wasser begeistern jeden Besucher. Das Markenzeichen der Azoren sind die schwarzen Sandstrände, welche herrliche Kontraste zum tiefblauen Wasser bieten.

Azoren:

Kratersee auf der Insel São Miguel, Azoren

Kratersee auf der Insel São Miguel, Azoren

Die Schönheit Madeiras wird durch die unglaublich vielfältige Natur gekennzeichnet. Tiefe Schluchten, faszinierende Wasserfälle, tiefgrüne Täler, Naturschwimmbecken und wunderschöne Orchideen prägen die Landschaft. Das milde Klima garantiert Erholung und einen idyllischen Aufenthalt.

Madeira:

Madeiras Küste

Madeiras Küste

Trauminseln im Indischen Ozean

Mauritius gehört zu den wahren Paradiesen auf Erden. Wunderschöne weisse Sandstrände, strahlend blaues Meerwasser und saftig grüne Palmen bringen die Insel zum Strahlen. Hier werden Ferienträume wahr!

Mauritius:

Mauritius

Mauritius

Mahé auf den Seychellen

Mahé auf den Seychellen

Auf den Seychellen, dem tropischen Inselparadies, stossen Granitinseln mit üppiger Vegetation und hohen Gipfeln zusammen mit flachen Koralleninseln. Ganz egal für welche Sie sich entscheiden, den paradiesischen weissen Sandstrand finden Sie auf jeder einzelnen Insel und ein unvergessliches Ferienerlebnis ist garantiert.

Seychellen:

Trauminseln im Pazifik

Die geheimnissvolle Osterinsel ist bekannt für die rätselhaften Steinskulpturen, die geritzten Steintafeln und die jahrtausend alte Mythologie. Die Insel wurde von den ersten Einwohnern «Nabel der Welt» genannt.

Osterinsel:

Moai (Steinkopf) am Rano Raraku auf der Osterinsel

Moai (Steinkopf) am Rano Raraku auf der Osterinsel

Auf Hawaii, der Insel vulkanischen Ursprungs, erwartet Sie ganzjähriger Sonnenschein und eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften, wie zum Beispiel weisse sowie schwarze Sandtrände, schneebedeckte Berge und fantastische Sonnenuntergänge. Ob Erholung oder sportliche Aktivität, Hawaii bietet für jeden etwas!

Hawaii:

Die Vulkaninsel Bora Bora trägt den Übernamen «Perle des Südpazifiks». Kristallklare Lagunen, tiefblaues Wasser, weisse Palmenstrände, grüne Tropenvegetation und eine Silhouette aus dreizackigen Bergspitzen – Südseeromantik pur.

Bora Bora:

Bora Bora

Bora Bora

Trauminseln in Asien

Schwimmen im tiefblauen Wasser, schnorcheln über den leuchtenden Korallen und die schneeweissen Sandstrände machen die Inseln der Malediven zum Paradies.

Malediven:

Insel Filitheyo, Malediven

Insel Filitheyo, Malediven

Auf Koh Samui warten grossartige Strände und bezaubernde Badebuchten darauf, entdeckt zu werden. Die mit unzähligen Kokospalmen bewachsene Insel bietet ein Paradies für Sonnenanbeter und Wasserratten.

Koh Samui:

Koh Samui

Koh Samui

Mit Regenwald bedeckte Bergketten, rauschende Wasserfälle und traumhafte Strände prägen die Natur Khao Laks. Wanderungen und Ausflüge können in den Nationalparks von Phang Nga und Khao Sok unternommen werden.

Trauminseln in Afrika

Nicht umsonst trägt Zanzibar den Beinamen Gewürzinsel, denn im Landesinneren gedeihen die tropischsten Früchte und Gewürze. Die abwechslungsreiche Geschichte und die reiche Kultur verbreiten ein frohes Lebensgefühl und die Bevölkerung begrüsst Sie gastfreundlich und warmherzig.

Zanzibar:

Zanzibar

Zanzibar

Madagaskar, eine der wohl vielfältigsten Inseln, begeistert nicht nur durch die verschiedensten Tier- und Pflanzenarten, sondern auch durch die unverwechselbare Landschaft. Noch heute leben ca. 18 Volksstämme ihre ureigensten Bräuche. Eine Insel, die voller Überraschungen steckt.

Magagaskar:

Madagascar

Madagascar

Gastautor: Karin Wegmann
Gastautor: Karin WegmannLernende beim Travelhouse E-Commerce Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.