Golfreisen: Portugal von Nord bis Süd

Golfreisen: Portugal von Nord bis Süd

Gerhard Meier, 5. Juli 2014

Für Golfer, die nicht einfach eine Golfwoche an einem Ort verbringen möchten, habe ich eine spezielle Reise ausgearbeitet, die den Golfer an 3 sehr schöne Golfdestinationen in Portugal bringt: die Golfpauschale «Portugal von Nord bis Süd».

Der Golfer benötigt einen Mietwagen und fährt vom Norden Portugals an die Algarven und verbringt an 3 Golfdestinationen Golftage vom Feinsten in Hotels der 5-Sterne-Kategorie.

Also fliege ich von Zürich nach Porto mit der TAP und hole meinen Mietwagen am Flughafen Porto ab. Von Porto aus erreiche ich Vidago, den kleinen Thermenort nahe der spanischen Grenze in ca. 90 Minuten.

Das Vidago Palace ist ein Leading Hotel und sieht sehr majestätisch aus von aussen. Die Fassade des alten Palace Hotels ist unverändert. Im Innern wurde das ganze Hotel vollständig renoviert, der alte Stil wurde aber nicht verändert. Sehr schöne Zimmer, grosszügige Räume wie Bar, Weinkeller mit Degustationen am Abend, Frühstücks-Saal und à la carte Restaurant sind einzigartig.

Vidago Palace

Vidago Palace

Ein grosses, gepflegtes Spa mit Fitnesscenter, Indoorpool und Aussenpool mit Liegefläche sind sehr angenehm. Das Abendessen im Hotel war vorzüglich, ebenso das Frühstücksbuffet am Morgen.

Mein eigentlicher Grund warum ich nach Vidago wollte, war natürlich das Golfen. Gleich neben dem Hotel liegt der neu renovierte, zum Hotel gehörende 18-Lochplatz. Ein abwechslungsreicher Platz, mit viel Wald und Spielbahnen, die etwas vom Golfspieler abverlangen. Die Spielrunde auf dem Vidago Platz bleibt mir in bester Erinnerung.

Vidago Palace

Vidago Golfplatz

Der Lunch im Clubhouse Restaurant war genauso gut wie im Hotel-Restaurant. Wer aber nach Vidago kommt, muss unbedingt nach der Golfrunde in das Weingebiet von Douro fahren und Pinhao besuchen.

Von Vidago aus erreichen Sie Régua in ca. 40 Minuten. Die Fahrt nach Pinhao entlang dem Douro inmitten der Weinberge ist sehr spannend und romantisch. Wenn man genügend Zeit hat, lohnt es sich eine Schiffsfahrt zu buchen.

Nach dem Abschied in Vidago fahre ich südwärts Richtung Viseu und Coimbra nach Obidos an der Küste von Praia del Rey, ca. 70 km nördlich von Lissabon.

Hier gibt es ein wahres Golf Eldorado. Der schöne Golfplatz Praia del Rey beim Marriott Hotel gibt es schon seit einigen Jahren. Neu aber ist das Prunkstück dieser Region, der Royal Obidos Golfplatz mit dem neuen Evolutee 5-Sterne Boutique Hotel, das eben eröffnet wurde.

Royal Obidos

Royal Obidos Golfplatz

Der Golfplatz ist ca. 4 Jahre alt und und wurde von Seve Ballesteros gebaut, der leider kurz vor der Eröffnung verstarb. Ein wahre Freude ist es, auf diesem gepflegten Platz Golf zu spielen. Von fast allen Spielbahnen sieht man aufs Meer. Der Platz bietet alles, was ein passionierter Golfer erleben kann.

Ein Lunch oder Snack im modernen Clubhouse sollte man nach der Runde nicht verpassen. Die Aussicht über den Platz und die grosszügige Driving Range ist einfach speziell.

Das Evolutee Hotel hat nur 40 Zimmer für Gäste mit höchsten Ansprüchen. Eine Bar und ein Restaurant mit viel Ambiance und sehr guter Küche. Das neue Spa mit dem grossen Aussenpool bietet ein sehr umfassendes Angebot an Behandlungen und Massagen an.

Ich würde sagen, die beste Reisezeit für diese Destination ist September bis November und März bis Mai.

Nach meinem Aufenthalt in Royal Obidos mit einer zusätzlichen Golfrunde auf dem Praia del Rey Links Course erreiche ich Lissabon in knapp einer Stunde für einen Kaffeehalt in der Stadt.

Mein Ziel für den Tag ist der letzte Etappenort in Quinta do Lago, das Conrad Hotel. In 2 Stunden fahre ich von Lissabon aus durch das Alentejo auf der Autobahn nach Quinta do Lago.

Quinta do Lago

Quinta do Lago Laranjal Golfplatz

Das wohl eindrücklichste Golfhotel in Portugal, das Conrad Hotel steht im Quinta do Lago Golfresort. In ca. 5 Minuten erreicht man 7 top Golfplätze wie Quinta do Lago North und South, San Lorenzo, Laranjal, Pinheiros Alto, Vale do Lobo Royal und Ocean Course.

Quinta do Lago

Quinta do Lago Südplatz

Ein fast nicht zu übertreffendes Golf Eldorado, bedenkt man, dass im 10 Minuten entfernten Vilamoura nochmals 5 schöne Golfplätze auf Golfkunden warten.

Ich checke im Conrad Hotel ein und staune über dieses moderne Hotel mit 154 sehr schönen, komfortablen Zimmern mit fantastischer Sicht auf die Berge der Region Faro. Zum langen Sandstrand der Algarveküste sind es ca. 7 Minuten.

Das Hotel bietet den Gästen neben einem luxuriösen Spa-Bereich mit einer grossen Auswahl an Massagen und Anwendungen auch kulinarische Highlights. Im «Louro» Restaurant wird man mit landestypischen Speisen verwöhnt, während in der Michelin Sterneküche des Restaurants «Gusto» Gourmet Küche by Heinz Beck auf höchstem Niveau zelebriert wird.

Leider kann ich nur 3 Tage in dieser Wohlfühloase bleiben und 2 Runden Golf auf dem neuen Platz Laranjal und dem Vale do Lobo Royal Course spielen.

Beide Plätze sind vom Feinsten und fordern den Golfer recht heraus. Die anderen Plätze, alle sehr schön, habe ich bei meinen früheren Besuchen gespielt. Hervorzuheben ist der bekannt San Lorenzo Platz, der seit Jahren beliebt bei allen Golfern ist und am Meer entlang gespielt wird.

Meine Reise von Nord bis Süd in Portugal ist leider vorbei.

Golfreisen nach Portugal

Wenn Sie Zeit haben, Portugal persönlich auf dieser Golfreise zu entdecken, finden Sie das Angebot

Möchten Sie ein wahres Golf Eldorado erleben?

Interessiert an einer persönlichen Beratung?

Meine Kontaktdaten finden Sie auf meinem Profil >>

Ihr Reisespezialist Gerhard Meier

Gerhard Meier
Gerhard MeierProduct Manager Golf

Tel. +41 58 569 90 90
Email: golf@travelhouse.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.