Traumreise für Golfer im Luxuszug Rovos Rail in Südafrika

Traumreise für Golfer im Luxuszug Rovos Rail in Südafrika

Gerhard Meier, 11. August 2014

Es gibt keinen luxuriöseren Zug auf dieser Welt als den Rovos Rail in Südafrika. Dieser Zug fährt speziell für Golfer jedes Jahr vier mal auf einer speziellen 9-tägigen Reise zu den schönsten Golfplätzen Südafrikas.

golfpauschale-luxuszugreise-zu-den-golfplaetzen-afrikas_3

Es gibt nur Suiten, keine Zimmer oder Abteile wie man es bei einem Zug erwarten könnte. Bei Rovos Rail gibt es nur Deluxe-, Pullmann- oder Royal Suiten. Ist ja logisch bei einem Zug, der von seinen Betreibern als «The Most Luxurious Train in the World» gepriesen wird.

Der Rovos Rail

Der Rovos Rail

Alle Suiten haben ein grosses Bett und eine Dusche. Der gesamte Service an Bord ist herausragend, sowohl fachlich wie auch hinsichtlich der erkennbaren Freude am Tun.

An 4 ausgewählten Daten verlässt der Zug mit ca. 40 Golfer Pretoria und bietet nebst fantastischem Zugserlebnis, herrliche Golfplätze und wunderschöne Landschaften an. Vor der Abreise werden alle Teilnehmer an der Capital Park Station in Pretoria persönlich von Herr Rohan Vos, dem Besitzer, begrüsst.

Champagne Sports Resort Golf Course, KwaZulu Natal

Champagne Sports Resort Golf Course, KwaZulu Natal

Von Pretoria aus fährt der Zug nach Sun City via die Drakensberge nach Durban und dann durch Hluhluwe und Swasiland zum Krüger Park und zurück nach Pretoria.

Sie spielen die top Plätze Gary Player Sun City, Champagn Sports Resort, Durban Country Club, Mt. Edgecombe GC, Royal Swazi GC und Leopards Creek, der wohl bekannteste Golfplatz Südafrikas.

Leopard Creek Golf Course, Mpumalanga

Leopard Creek Golf Course, Mpumalanga

Auf dieser Reise, die momentan dank des guten Rand/Umrechnungskurses ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis hat, ist alles inbegriffen ausser das Trinkgeld für das Kabinenpersonal.

Inbegriffen

  • Alle Ausflüge
  • Alle Getränke im speziellen Barwagen mit Aussichtsterrasse
  • Alle Mahlzeiten unterwegs im Zug oder im Golfclub

Die Abendessen im «Dining Car» sind vom Feinsten und es gibt eine grosse Auswahl an schönen südafrikanischen Weinen. Hier wird jedoch jeden Abend ein Veston für die Herren, wenn möglich mit Krawatte erwartet.

Damit die Gäste auch ruhig schlafen können, bleibt der Zug nachts in einem Bahnhof stehen.

Diese Golfreise im Rovos Rail ist auch für Paare geeignet, bei denen ein Partner nicht Golf spielt. Für Nichtgolfer wird täglich eine spezielles Ausflugsprogramm organisiert mit Ausflügen, Safaris und Besichtigungen.

Reisedaten im 2015

  • 19. – 27. Februar
  • 02. – 10. April
  • 08. – 16. Oktober
  • 26. November – 4. Dezember

Golfreisen nach Südafrika

Entdecken Sie die schönsten Golfplätze von Kapstadt bis zur Garden Route:

Die oben beschriebene Luxuszugreise:

Weitere Golfreisen in Südafrika

 

Fancourt Golf Course, George

Fancourt Golf Course, George

Möchten Sie sich mit dem Rovos Rail auf eine unvergessliche Reise durch Südafrika begeben?

Interessiert an einer persönlichen Beratung?

Meine Kontaktdaten finden Sie auf meinem Profil >>

Ihr Reisespezialist Gerhard Meier

Weitere Weblinks zum Thema:

Reiseberichte zu Südafrika auf www.lothars-reiseberichte.de

Reiseberichte zu Südafrika auf www.patrick-kaufhold.de

Reisebericht zu Südafrika von Backpacker Conni auf www.planetbackpack.de

Südafrika Fotos auf www.pinterest.com

Informationen zu Südafrika auf wikipedia.org

Gerhard Meier
Gerhard MeierProduct Manager Golf

Tel. +41 58 569 90 90
Email: golf@travelhouse.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.