Artenschutz ist uns wichtig

Artenschutz ist uns wichtig

Travelhouse Marketing, 23. September 2015

Travelhouse unterstützt das Naturschutz-Projekt des Zoo Zürich zum Schutz thailändischer Elefanten.

Von der pulsierenden Metropole in den Dschungel
Nach einer klassischen Stadt- und Tempelbesichtigung werfen Sie per Velo einen Blick hinter die Kulissen von Bangkok, bevor es weiter in den «Kaeng Krachan» Nationalpark geht. Hier erfahren Sie von Vertretern des Nationalparks mehr über das Naturschutz-Projekt und die Partnerschaft mit dem Zoo Zürich. Auf Tierbeobachtungen mit lokalen Reiseleitern spähen Sie von Schmetterlingen über Gibbons bis zu Stachelschweinen nach den unterschiedlichsten Tieren und sehen mit etwas Glück am Abend sogar wilde Elefanten. Ein weiteres Highlight auf dieser Rundreise sind die Übernachtungen im Zelt. Wo schon lauschen Sie beim Einschlafen den Geräuschen des Regenwalds?

Elefantenspuren im Regenwald

Hinter den Kulissen von Bangkok

Dort wo die Affen baden gehen
Am nächsten Tag steht ein Dschungeltrekking zum pittoresken, 9-stufigen Tho Tip Wasserfall auf dem Programm. Auf der Rückreise aus dem Nationalpark besuchen Sie als Highlight die Insel Koh Ling, auch Monkey Island genannt, wo Sie Affen beim Planschen beobachten. Am Abend geht es per 1. Klasse-Schlafwagen weiter in den Süden Thailands. Hier können Sie sich an den Traumstränden von Khao Lak entspannen und die gewonnen Eindrücke verarbeiten.

Einmalige Begegnungen mit Elefanten
Die folgenden drei Tage sind für Elefanten-Fans ein unvergessliches Erlebnis. Sie besuchen das Elephant Hills Camp im «Khao Sok» Nationalpark und gehen mit den Dickhäutern auf Tuchfühlung. Nach kurzen Instruktionen zum Umgang mit den Elefanten lernen Sie diese näher kennen, indem Sie sie füttern und waschen. Nach dieser eindrücklichen Begegnung gehen Sie auf eine gemütliche Kanufahrt auf dem Sok Fluss und übernachten in komfortablen Deluxe-Zelten. Am nächsten Morgen erzählt das Camp-Management mehr zum Elefantenprojekt des Elephant Hills Camp. Am Nachmittag können Sie Ihre Seele beim Baden im türkisblauen Wasser des Cheow Larn Sees baumeln lassen. Ein weiteres Highlight des Tages ist die Übernachtung auf einem Zelt-Floss am Puls der Natur!

Elefantenspuren im Regenwald

Kanufahrt auf dem Fluss Sok

Badeferien an den Traumstränden
Die letzten Tage verbringen Sie auf der Insel Phuket, wo Sie die wunderschönen Strände entdecken oder auf optionale Ausflüge gehen, wie z.B. zum James-Bond-Felsen oder zum Marktbesuch in Phuket Stadt. Mit einem Nonstop-Flug geht es dann direkt von Phuket zurück nach Zürich.

Travelhouse unterstützt den Artenschutz
Der Zoo Zürich unterstützt ein Naturschutz-Projekt zum Schutz Asiatischer Elefanten. Im «Kaeng Krachan» Nationalpark wurde der Namen und die Inspiration für den 11 000 m2 grossen Elefantenpark im Zoo Zürich gefunden. Mit dieser Reise machen Sie nicht nur eindrückliche Begegnungen, sondern Sie unterstützen dieses Naturschutz-Projekt nachhaltig. Im Zentrum dieses Engagements steht die Entschärfung des Konflikts zwischen Menschen und Elefanten. Pro Teilnehmer unterstützt Travelhouse dieses Projekt mit CHF 600. Weitere Informationen zum Naturschutz-Projekt erhalten Sie hier.

Diese exklusive Thailand-Rundreise findet vom 23.1. – 7.2.16 statt. Im Preis von CHF 4350 inbegriffen ist der Direktflug Zürich – Phuket retour, 1 Inlandflug, Übernachtungen und Mahlzeiten gemäss Reiseprogramm sowie eine lokale fachkundige Reiseleitung und eine Travelhouse-Reisebegleitung. Weitere Informationen und das detaillierte Reiseprogramm erhalten Sie von den Spezialisten in allen Filialen von Travelhouse und Hotelplan oder in den Globus Reisen Lounges sowie hier.

Elefantenspuren im Regenwald

Wilder Elefant

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.