Algarve – Das Golfmekka an der Südküste Portugals

Algarve – Das Golfmekka an der Südküste Portugals

Selina Diaz, 18. Dezember 2018

Die Algarve ist die südlichste Region Portugals und bekannt für ihre wunderschönen Mittelmeerstrände, schroffen Küsten, einzigartigen Golfhotels und Golfplätze. Das milde atlantische Klima mit über 300 Tagen Sonnenschein lädt viele Golfbegeisterte ein, um einige der besten und führenden Plätze Europas zu spielen. Hochwertige Anlagen sowie ausgezeichnet gepflegte Plätze, machen das Golferlebnis in den Algarven einzigartig.

Pinhal Golf Course

Vilamoura – Golfzentrum & Hafenstadt mit Charme

Da Vilamoura unteranderem zum Golfzentrum der Algarven gehört, hat man hier die Qual der Wahl wenn es um die Auswahl der Golfplätze geht. Im Umkreis von ca. 3 – 5 Kilometer befinden sich die bekannten 5 Dom Pedro Championship Plätze. Jeder dieser Plätze hat seine Besonderheiten und Eigenschaften, was das Spielen auch spannend und abwechslungsreich gestaltet. Es gibt zum Beispiel den Pinhal Golf Course, welcher sich durch die beste Wohngegend Vilamouras und deren Villas windet oder auch den Old Course mit seinen Pinienbäumen welcher jedes Golfer Herz höher schlagen lässt.

Als Abschluss einer gelungenen Golfrunde kann man im modernen Hafenbereich Vilamouras mit seinen edlen Restaurants, stylischen Cocktailbars und Yachten den Abend ausklingen lassen.

Unsere Empfehlung: Hotel Anantara Vilamoura + Greenfees auf den 5 Dom Pedro Plätzen

Hotel Anantara Vilamoura

Quinta do Lago – Luxus im grössten Golfgebiet Europas

Unweit von Vilamoura begrenzt vom Atlantik und dem Naturpark Ria Farmosa befindet sich das Resort Gebiet Quinta do Lago. Golfen gehört hier zum Lifestyle. Denn mit 72 Löcher verteilt auf 4x 18-Loch-Plätze zählt es flächenmässig zum grössten Golfgebiet Europas. Die Luxus Resorts und fabelhaften Restaurants machen den Urlaub perfekt. In praktisch allen Hotels werden Shuttle Transfers zu den jeweiligen Golfplätze wie Quinta do Lago North & South angeboten.

Vale do Lobo Royal Course

Der South Course liegt in einer einzigartigen Landschaft mit dichten Pinienhainen, Seen und Wildpflanzen, vor dem Hintergrund der spektakulären Ria Formosa. Der North Course mit seiner Kombination aus sanft hügeligen Grüns, Wasserhindernissen und gut positionierten Bunkern sorgt für eine ganz besondere Spielerfahrung.

Für Golfer welche die Nähe zum Meer suchen, empfiehlt sich allemal eine Runde auf dem Vale do Lobo Ocean oder auf dem Vale do Lobo Royal Course zu spielen. Beide Plätze sind ca. 5 Minuten von Quinta do Lago entfernt.

Unsere Empfehlung: Hotel Conrad Algarve + Greenfees auf den Quinta do Lago Plätzen + Vale do Lobo

Hotel Conrad Algarve

Portimão & Lagos – Historisch und lebhaft

Früher war es ein Handels-und Fischereihafen heute eine moderne Stadt, welche als einer der beliebtesten Reiseziele der Algarven gilt. Lange Sandstrände oder auch viele kleinere Strände, die von golden Klippen gesäumt sind und die vielfältige Landschaft machen den Reiz dieser Region aus.

In der Nähe von Portimão, befindet sich das Golfhotel Penina Hotel & Golf Resort welches das erste erbaute Golfhotel in den Algarven ist. Der ausgezeichnete und zuvorkommende Service wie auch das vorzügliche Essen unterstreichen die Qualität dieses historischen Hotels. Sir Henry Cotton hat hier 1966 einen wahrhaftigen Champion Platz hingezaubert, der bei jedem Spieler immer eine gute Strategie voraussetzt. Hier fanden bereits fünfmal die Portugiesisch Open statt. Als eines der besten 500 Löcher weltweit wurde das Loch 13 auf dem Sir Henry Cotton Championship ausgezeichnet.

Onyria Palmares Golf Course

20 Minuten von Portimão entfernt, befindet sich das bekannte Urlaubziel Lagos. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören wunderschöne Strände, historische Monumente bis zu herausfordernde Wanderwegen. Auch Golfer kommen hier auf ihre Kosten. Ein bisschen ausserhalb des Stadtzentrums befindet sich das Boutique Hotel Onyria Palmares Beach House mit seinem einzigartigen 27-Loch Golfplatz. Dieser Platz ist eine einmalige Kombination aus sanften Hügeln und ebenen Flächen mit überwältigendem Ausblick über die Steilküste der Algarve, eine perfekte Mischung aus Links- und Inland-Spielbahnen in einem.

Unsere Empfehlung: Penina Hotel & Golf Resort + Greenfees auf dem Onyria Palmares & Sir Henry Cotton Course

Selina Diaz
Selina DiazTravel Consultant Travelhouse Golf

    Kommentare

  1. Brigitte Arpagaus
    19. Dezember 2018

    Guter Artikel. Super Golfplätze, schöne Hotels und toller Service von Travelhouse Golf! 👍🏻

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.