Kapstadt – Auf den Spuren des Cape Epic

Kapstadt – Auf den Spuren des Cape Epic

Tanja Abächerli, 29. Mai 2019

Was steht auf der Wunschliste eines jeden ambitionierten Bikers? Das Cape Epic Rennen in Südafrika. Die Cape Epic Route 2019 war mit 624 Kilometer und 16’650 Höhenmeter eine der Härtesten in der Geschichte des südafrikanischen Mountainbike-Etappenrennens.

Das Rennen wurde erstmals 2004 ausgetragen und zieht Top-Fahrer aus der ganzen Welt an. Es dürfen auch Amateure teilnehmen, wobei die Teilnehmer ausgelost werden. Jeden Tag wird eine Etappe gefahren. Der Streckenverlauf ändert sich jedes Jahr, der Start ist jedoch immer in Kapstadt und das Ziel ist immer im Weinanbaugebiet in Westkap. Die Etappen zwischen dem Prolog und dem Grand Finale beinhalten raue Bergpfade, Rüttelpisten und dem Wind ausgesetzte Schotterstrassen.

Bike Trail, Cape Epic

Auf den Spuren des Cape Epic müssen Sie kein Leistungssportler sein, die Trails sind selten anspruchsvoll. Bei dieser 12-tägigen Reise starten wir in Kapstadt und befahren die schönen Biketrails in den Heldenberg Mountains, verschiedene Routen stehen zur Auswahl. Von da aus geht die Reise weiter zu den rockingen Trails nach Hermanus. Von September bis Dezember lassen sich hier Wale beobachten. In der Greyton Gegend haben sich einige Winzer-Meister einen Namen in der Bike-Szene geschaffen, wie zum Beispiel Paul Cluver. Er baut Brücken aus alten Weinfässern. Natürlich darf auch eine Weindegustation in den Weinlands nicht fehlen.

Weiter geht die Reise nach Stellenbosch: Hier ist das Biker-Virus richtig spürbar. Die Kleinstadt ist umgeben von einer Vielzahl an Singletrails. Die besten Biker der Welt trainieren oft in dieser Region. Verweilen lässt es sich in den kleinen Shops und Weinbars in Stellenbosch. Zum Schluss geht es nach Kapstadt. Eine Ausfahrt entlang des Tafelbergs zum Signal Hill runden diese Reise ab. Von hier aus geniessen Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt und das Meer, bevor Sie die Heimreise antreten.

Kapstadt, Südafrika

Befahren Sie für 13 Tage/12 Nächte die Trails des Cape Epic
Reisedatum: 07. – 19.11.2019

Highlights

  • Exklusive Reisebegleitung durch Simon Zmoos (Bike Experte bei Swiss Cycling und Thömus, Teilnehmer am Cape Epic 2019)
  • Zum grössten Teil auf Originalstrecken des Cape Epic
  • Für gemütliche Biker auch mit E-Bike machbar
  • Geführte Biketour und Begleitfahrzeug
  • Traumhafte Singletrails

Enthaltene Leistungen:

  • Direktflug mit Edelweiss nach Kapstadt in Economy Klasse
  • Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Betreuung ab/bis Zürich durch Simon Zmoos (Cape Epic Teilnehmer 2019)
  • Gepäcktransport/Begleitfahrzeug
  • Min. 10 Personen/max. 12 Personen

Preis pro Person im Doppelzimmer ab CHF 4990
*Zuschlag Zimmer zur Alleinbenützung, weitere Zimmerkategorien auf Anfrage. Limitierte Anzahl Plätze. Bikemiete nicht im Preis inbegriffen. Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen der MTCH AG.

Datum 2020: 05. – 17.11.2020

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bike Trail, Cape Epic

    Kommentare

  1. Yves GUT
    15. Juli 2019

    Guten Morgen,
    1. Hat es für 2019 noch Platz für 2 Personen?
    2) Distanz/Höhenmeter pro Tag ca?
    3) Würden wir 57/60 Jahre alt in die bereits angemeldete Gruppe passen?
    Wir haben bereits eine Woche mit Simon in der Toscana absolviert. (2018)
    Vielen Dank und beste Grüsse,
    Yves A. GUT

  2. Tanja Abächerli
    Tanja Abächerli
    17. Juli 2019

    Guten Tag Herr Gut
    Vielen Dank für Ihre Anfrage.

    1. Ja, es hat noch Platz für 2 Personen, da es aber um die letzten Plätze geht, müssten Sie sich relativ schnell entscheiden.
    2. Ist unterschiedlich und kann vor Ort individuell je nach Niveau angepasst werden. Grundsätzlich werden die Trails vom Cape Epic gefahren. Da wir aber immer ein Begleitbus dabei haben, können die Strecken jederzeit gekürzt werden. Man muss auch nicht jeden Tag Velo fahren, sondern kann auch mal einen Tag Pause machen, ganz stressfrei – es ist eine Genussreise.
    3. Ja, das wäre perfekt! Es sind alle Teilnehmer etwa in diesem Alter.

    Das war bestimmt ein tolles Erlebnis – Simon ist TOP und hat am Cape Epic 2019 teilgenommen.

    Bei Fragen können Sie uns auch gerne unter 058 569 90 80 anrufen oder per Mail kontaktieren: sports@travelhouse.ch.

    Liebe Grüsse
    Tanja Abächerli

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.