Kulinarisch um die Welt: Namusa – Bananencake aus Sambia

Kulinarisch um die Welt: Namusa – Bananencake aus Sambia

Suzanne Lehmann, 13. August 2020

Sehnsucht nach Afrika? Mit Namusa, dem Bananencake aus Sambia, bringt uns unsere Afrika-Spezialistin Suzanne Lehmann den vielfältigen Kontinent nach Hause.

Vor- und Zubereitungszeit:

ca. 1 Stunde 20 Min.

Zutaten für 1 Cake:

  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g Butter
  • 100 g Honig
  • 1/2 Pack Backpulver
  • 4 Bananen
  • Cakeform, ca. 30 cm lang
  • Fett für die Form

Namusa - Afrikanischer Bananencake

Zubereitung von Namusa:

  1. Butter und Honig schaumig rühren
  2. Eier nach und nach dazugeben und darunter mischen.
  3. Bananen pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken und unter die Masse ziehen.
  4. Mehl mit Backpulver mischen und locker einrühren.
  5. Die Masse in eine eingefettete Cakeform füllen und glatt streichen.
  6. Bei 175 °C. 50-60 Minuten goldbraun backen, leicht abgekühlt auf ein Gitter stürzen und ganz abkühlen lassen.

Namusa - Afrikanischer Bananencake

Namusa - Afrikanischer Bananencake

 

Teilen Sie mit uns Ihre Kochkünste und posten Sie ein Bild vom nachgekochten Rezept auf Instagram mit den Hashtag #mytravelhouse.

Entdecken Sie weitere Lieblingsrezepte unserer Spezialisten und reisen Sie mit uns einmal kulinarisch um die Welt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.