Unterwegs auf der legendären Hurtigruten

Unterwegs auf der legendären Hurtigruten

Angela Engelhard, 1. April 2019

Wieso sollte eine Schiffsreise mit Hurtigruten auf Jedermanns Bucket List stehen? Ich verrate Ihnen meine Gründe.

Farbspiel der Natur im Herbst

  • Die Küste erscheint in den Monaten September und Oktober in den schönsten Rot-, Gelb- und Orangetönen.
  • Der Trubel der Sommermonate nimmt ab und es geht alles viel entspannter zu und her.
  • Nur im September und Oktober fährt das Hurtigrutenschiff auf der nordgehenden Route in den Hjørundfjord, welcher mit seinen hohen Berggipfeln als einer der schönsten Fjorde der Welt gilt.
Hurtigruten-Reise im Herbst

Hurtigruten-Reise im Herbst

Nordlicht

  • Eines der Hauptgründe für einen Besuch Norwegens im Winter.
  • Die grösste Chance das Nordlicht zu beobachten hat man zwischen Oktober und März, wobei das magische Licht zum Teil auch schon im September beobachtet werden kann.
  • Die Chancen, das Nordlicht auf See zu sehen sind grösser als an Land. Sie sind sogar so gross, dass Hurtigruten ein Nordlicht-Versprechen abgibt. Wenn das spektakuläre Nordlicht während Ihrer 12-tägigen klassischen Postschiffreise zwischen dem 1. Oktober 2019 und dem 31. März 2020 nicht erscheint, erhalten Sie eine 6-tägige klassische Postschiffreise südgehend oder eine 7-tägige Postschiffreise nordgehend gratis. Bitte beachten Sie die Bedingungen für das Nordlicht-Versprechen auf S. 113 des Travelhouse Hurtigruten-Katalogs.
  • An Bord eines Hurtigruten-Schiffes kann das Nordlicht draussen auf dem Aussichtsdeck oder vom warmen Panorama-Salon aus beobachtet werden.
  • Je weiter nördlicher das Schiff fährt und je weiter weg man sich von den lichtverschmutzten Städten befindet, desto grösser sind die Chancen.
Das mystische Nordlicht

Das mystische Nordlicht

Natur im Winter

  • Zweifelsfrei tragen die tiefen Fjorde, die vielen Inseln, die traumhaften Bergpanoramen, Gletscher und die kleinen Fischerdörfer mit ihren farbigen Häusern zur Schönheit der norwegischen Küste bei und haben besonders im schneebedeckten Winter ihren Reiz.
  • Nicht nur die hübschen kleinen Städte, die Hurtigruten anfährt, sondern vor allem die abgelegenen ländlichen Regionen muss man gesehen haben. Zahlreiche Ausflüge können bereits im Voraus gebucht werden, um die atemberaubende Landschaft zu entdecken: Unzählige Wanderungen, Stadtrundgänge, Ausflüge zu Gletschern, Kulturveranstaltungen, Huskysafaris, Walbeobachtungen, Schneeschuhwanderungen und Motorschlittensafaris usw.
Die Lofoten im winterlichen Kleid

Die Lofoten im winterlichen Kleid

Allgemeine Informationen zu Hurtigruten

Hurtigruten = KEINE Kreuzfahrt

    • Auf keinen Fall darf eine Reise mit Hurtigruten mit einer Kreuzfahrt verglichen werden. Die Postschiffe fahren genau nach Fahrplan. Jeden Tag legt ein Schiff im südlichen Bergen ab, fährt in 6 Nächten bis nach Kirkenes an der russischen Grenze und in 5 Nächten wieder zurück nach Bergen.
    • Die Reise muss mehr als Transportmittel von A nach B verstanden werden. Die Postschiffe sind öffentliche Verkehrsmittel und für Jedermann zugänglich. Zum Teil kann auch nur eine kurze Strecke innerhalb einer Mietwagenrundreise als Abkürzung der zum Teil langen Fahrstrecken benutzt werden. Die meisten Schiffe verfügen über ein Autodeck.
    • Neben den Landausflügen werden an Bord zwar verschiedene Aktivitäten angeboten wie Vorträge des Expeditionsteam, aber es bleibt viel Zeit, um zu entspannen und der vorbeiziehenden Küste nach zu träumen.
    • Mit Hurtigruten erreichen Sie abgelegene Dörfer und Fjorde, welche von anderen grösseren Schiffen nicht angefahren werden können.
    • Je nach Schiff gibt es mehr Luxus oder auch weniger. Die grösseren, neueren Schiffe verfügen mit bis zu 300 Kabinen meist über etwas mehr Annehmlichkeiten und auch mehr Kabinenkategorien, darunter viele Suiten. Die Schiffe der mittleren Generation sind mit ca. 200 Kabinen kleiner und wurden in den letzten Jahren modernisiert. Für Schiffsliebhaber, die das eher ursprüngliche Erlebnis möchten, ist die ältere Generation geeignet. Lassen Sie sich von uns beraten, sodass wir Ihnen das für Sie passende Schiff buchen können.

Hurtigruten ganzjährig eine Reise Wert

  • Die Jahreszeiten in Norwegen könnten unterschiedlicher nicht sein. Es sind von Bergen bis nach Kirkenes über 2700 km. Im Frühling herrschen zum Teil im Süden schon sommerlich milde Temperaturen, weiter nördlich noch die kühleren Temperaturen und oberhalb des Polarkreises steckt die Natur noch tief im Winter und es können Schneemobil- und Huskysafaris gemacht werden.
  • Jede Saison bietet andere Möglichkeiten und kann in unterschiedlichem Licht entdeckt werden. Im Sommer leuchtet die Landschaft in der Mitternachtssonne und im Winter kann das Nordlicht beobachtet werden.
  • Möchten Sie die ganze Küste erleben, empfiehlt sich die klassische 12-tägige Schiffsreise von Bergen bis Bergen, wo Sie sogar zweimal den Polarkreis überqueren: auf der nordgehenden Route werden Städte wie Ålesund, Trondheim und Tromsø am Tag mit ausreichend Zeit angelaufen, dafür erleben Sie auf der südgehenden Route die Naturschönheiten der Lofoten- und Vesterålen-Inseln am Tag.
Ålesund

Ålesund

Habe ich Ihnen eine Schiffsreise mit Hurtigruten schmackhaft gemacht? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich persönlich beraten unter +41 58 569 95 03 oder via Kontaktformular.

Angela Engelhard
Angela EngelhardProduct Manager Scandinavia, Iceland & East Europe

Tel. +41 58 569 90 10
Email: direct@travelhouse.ch

    Kommentare

  1. Peter Josefine
    5. April 2019

    Guten Tag
    Ich habe Interesse an der Hurtigen Postschiffreise. Bergen zu Bergen.
    Senden Sie mir bitte die Daten im Dezember zu.
    Freundliche Grüße
    Frau
    J. Peter

  2. Angela Engelhard
    Angela Engelhard
    8. April 2019

    Guten Tag Frau Peter

    Vielen Dank für Ihren Kommentar und Ihr Interesse an der Hurtigen Postschiffreise. Gerne werden wir Sie per Email kontaktieren und Ihnen die gewünschten Informationen zukommen lassen.

    Liebe Grüsse
    Angela Engelhard

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.