Kalifornischer Genuss mit unseren 10 Tipps

Kalifornischer Genuss mit unseren 10 Tipps

Esther Kalt, 16. Januar 2020

Sich Zeit lassen – die malerischen Orte am Highway No. 1 geniessen, das weniger bekannte Weingebiet in SLO County entdecken und auf abgelegenen Pfaden im Kings Canyon National Park unterwegs sein. Wir stellen Ihnen unsere 10 Tipps vor, damit Sie Kalifornien richtig geniessen können.

1. San Francisco – Golden Gate Park, die grüne Oase

Zu diesem vielfältigen Park, welcher von Einheimischen ebenso geschätzt wird wie von Besuchern, gehören sowohl ruhige Ecken als auch spannende Attraktionen. Von der Aussichtsplattform im de Young Museum geniesst man einen spektakulären Ausblick über den Park, die Stadt und die Bucht. Beeindruckend ist ebenfalls die California Academy of Sciences mit seinem Planetarium. Grosse Blumengärten, ruhige Seen oder der Ocean Beach laden zum Verweilen ein.

2. Bay Area – Naturerlebnisse in Stadtnähe

Ein Besuch des Mount Tamalpais State Parks bietet eine Wanderung, auf welcher man mit einem herrlichen Ausblick auf die Küste belohnt wird.

Mount Tamalpais

Mount Tamalpais

3. Carmel – mit dem Fahrrad unterwegs

Mit dem E-Bike im hübschen Carmel herumzukurven und die Umgebung zu entdecken macht Spass und ist ein besonderes Erlebnis. Auch der 17-Mile-Drive eignet sich hervorragend für eine Fahrradtour. Eine besonders tolle Bike Auswahl bietet Mad Dogs & Englishmen in Carmel.

4. Hearst Castle – Geschichte in Küstennähe

Das Anwesen, welches 1947 für den Verleger, Journalist und Kunstsammler William Hearst gebaut wurde, verfügt über 165 Zimmer, schöne Gärten, Springbrunnen und Schwimmbecken. Tipp: Buchen Sie eine der ersten Touren am Morgen und geniessen Sie die Ruhe dieses Ortes und die tolle Aussicht auf die Küste.

5. Morro Bay und seine Otterfamilie

Der Morro Rock ist das Wahrzeichen dieses hübschen Küstenortes. Die Strände im Norden und Süden eignen sich perfekt für einen Strandspaziergang. Die Bucht lädt zu einer Kajak- oder Bootstour ein, auf welcher die heimische Otterfamilie und zahlreiche Vögel beobachtet werden können. Im Morro Bay Skateboard Museum kann das zweitgrösste  Skateboard der Welt besichtigt werden. Fangfrischen Fisch zu geniessen darf während einem Besuch auch nicht fehlen – zum Beispiel im Tognazzini’s Dockside Restaurant. Als Übernachtungsort empfehlen wir das schön gelegene Inn at Morro Bay.

Otter in Morro Bay

Otter in Morro Bay

Morro Rock

Morro Rock

6. Pismo Beach – Sonnenuntergang und Bonfire am Strand

Der unendlich lange und breite Sandstrand von Pismo Beach bietet sich für Spaziergänge oder  Reitausflüge an. Vom 365 Meter langen Pier aus kann man den Surfern zuschauen oder es gleich selbst versuchen. Unvergesslich ist der Sonnenuntergang, gefolgt von einem wärmenden Bonfire am Strand.

Bonfire, Pismo Beach

Bonfire, Pismo Beach

7. SLO County – Wein in traumhafter Landschaft

Noch ein Geheimtipp – das Weingebiet in SLO County begeistert mit gutem Wein, zahlreichen Bierbrauereien, vielen weiteren kulinarischen Highlights und einer traumhaft schönen Landschaft. Ein Besuch Wert ist auch der hübsche Ort San Luis Obispo. Jeweils am Donnerstagabend findet der bei Einheimischen beliebte Farmers Market statt. Eine Übernachtung in der einmalig eingerichteten Apple Farm mit seiner hauseigenen Bäckerei darf nicht fehlen.

SLO County

SLO County

8. Sequoia & Kings Canyon National Parks – viel Natur

Das Nationalpark-Duo ist zwar etwas weniger bekannt, bietet aber mit seine riesigen Mammutbäumen, hohen Bergen und tiefen Schluchten viel Sehenswertes. Der gigantische General-Sherman-Baum bringt jeden zum Staunen. Und auf einer Wanderung im ruhigen Kings Canyon National Park erleben Sie Natur pur.

Sequoia National Park

Sequoia National Park

9. Lake Tahoe – Outdoor

Der tiefblaue See ist einer der höchstgelegenen Seen der USA, umgeben von Kieferwäldern in einer imposanten Berglandschaft. Mehrere State Parks mit schönen Sandstränden laden zum Verweilen ein. Umwerfend ist der Emerald Bay State Park. Das Gebiet ist bekannt für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Biken, Golfen und Windsurfen. Und in der kalten Jahreszeit ist natürlich Wintersport angesagt.

10. Calistoga – Wein und heisse Quellen

Calistoga liegt im Norden des Napa Valley und ist die weniger touristische Schwester von Napa. Der Ort ist nicht nur für seinen Wein bekannt, sondern auch für seine zahlreichen heissen Quellen, welche das Angebot an Spas in verschiedenen Resorts vielfältig macht. Unsere Hotelempfehlung: Calistoga Motor Lodge.

Entdecken Sie alle vorgestellten Orte in Kalifornien auf der neuen Mietwagenrundreise von Travelhouse:  «Treasures of California».

 

Esther Kalt
Esther KaltProduct Manager USA

Tel. +41 58 569 90 50
Email: direct@travelhouse.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.